• EN 469:2005

    Leistungsanforderungen für Schutzbekleidung für Feuerwehrleute

    Die Norm EN 469:2005 bietet Leistungsanforderungen für Schutzbekleidung für Feuerwehrleute. Die Norm erfordert hohe Leistungen, die in 20 Tests verifiziert werden. Im Wesentlichen bestimmt der Standard 4 Schlüsselwerte : Xf (Flamme), Xr (Strahlung), Y (Wasserdichtigkeit) und Z (Atmungsaktivität).

  • EN ISO 20471:2013

    Warnschutzbekleidung für den professionellen Gebrauch

    Einsätze auf der Straße treten viel häufiger auf als Brandeinsätze. Um diese Aufgaben sicher zu erledigen, benötigen Sie Warnschutzbekleidung. Diese Art Bekleidungsteile warnt Autofahrer, dass Sie sich auf der Straße befinden. Besonders in komplexen Umgebungen kann Warnschutzbekleidung Leben retten. Zum Beispiel, schlechtes Wetter, kombiniert mit Straßenmarkierungen, Lichtern anderer Fahrzeuge, nassen Straßenoberflächen, usw.

    Die Risikoanalysen der Feuerwehren verlangen, dass die Ausrüstung für die Interventionen nach EN ISO 20471: 2013 Norm hergestellt wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diesen Standard zu entsprechen. Fertigen Sie zunächst einen EN 469-Anzug her, der auch der EN ISO 20471: 2013 entspricht. Zweitens können Sie eine Jacke nach EN ISO 20471: 2013 Klasse 2 tragen.

  • EN 1149-5:2008

    Berufsbekleidung – Elektrostatische Eigenschaften

    Bekleidungsteile, die dieser Norm entsprechen, werden in Umgebungen getragen, in denen eine Explosionsgefahr besteht (ATEX-Umgebungen). Das bedeutet, dass der Oberstoff des Bekleidungsteils antistatisch (AST) sein muss.

  • EN 15614:2007

    Leistungsanforderungen für Wald‑Brandbekämpfungsbekleidung

    Die Norm EN 15614:2007 legt fest, welche unterschiedlichen Leistungsanforderungen Wald-Brandbekämpfungsbekleidung erfüllen muss. Da Waldbrände hauptsächlich im Sommer auftreten, kann die Strahlungswärme sehr hoch sein während einer längeren Zeit. Bekleidung, die diesen Standard erfüllt, verhindert, dass die metabolische Wärme zu hoch wird. Die richtigen Bekleidungsteile für diese Bedingungen müssen leicht sein, ohne Hitzestress zu verursachen.

  • EN ISO 15384:2020

    Neue Leistungsanforderungen für Wald‑Brandbekämpfungsbekleidung

    Diese neue Norm ersetzt die Norm EN 15614. Es werden auch die unterschiedlichen Leistungsanforderungen angegeben, die Wald-Brandbekämpfungsbekleidung erfüllen muss.