• PBI logo

    PBI

    PBI ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das weltweit der einzige Hersteller von PBI-Fasern ist. PBI ist der Handelsname für Polybenzimidazol, ein Gewebe, das eine hochqualitative Kombination aus Wärmebeständigkeit, Haltbarkeit und Komfort bietet. Ihre High-End-Produkte entsprechen den erstklassigen Feuerwehranzügen von Sioen Fire.

    Weitere Informationen

  • DuPont logo

    DuPont

    Die patentierten Nomex®-Fasern von Dupont werden als Teil mehrerer Komplexe für unsere Sioen-Feuerwehranzüge verwendet. Sie bieten einen sehr hohen Wärmeschutz bei geringem Gewicht. Darüber hinaus weisen die Fasern eine hohe Luftdurchlässigkeit auf, die zur Verringerung der Wärmebelastung beiträgt. Die Nomex®-Technologie wird in verschiedenen PSA-Bekleidungsteilen verwendet.

    Weitere Informationen

  • 3M logo

    3M

    3M ist Marktführer in der Glasperlentechnologie, die der Norm EN 469 entspricht, die Leistungsanforderungen für Schutzbekleidung für Feuerwehrleute enthält. 3M ist der Lieferant von Sioen Fire für die retroreflektierenden Streifen mit dreifacher Trimmung. Sie haben einen grauen retroreflektierenden mittleren Teil mit zwei angrenzenden fluoreszierenden Streifen.

    Weitere Informationen

  • Orafol logo

    Orafol

    Orafol bietet innovative Lösungen für selbstklebende Grafikfilme, reflektierende Materialien und Klebebandsysteme. Ihre Produkte und Technologien werden für mehrere reflektierende Bänder verwendet, um Ihre Sichtbarkeit zu verbessern. Sie bieten flammenhemmende Glasperlen- und mikroprismatische Streifen sowie EN ISO 20471-Reflexstreifen mit Glasperlen oder Prismen.

    Weitere Informationen

  • Teijin logo

    Teijin

    Teijin ist der weltweit führende Aramid-Produzent und auch Aramid-Lieferant für die Herstellung der Feuerwehranzüge von Sioen Fire. Aramid-Fasern sind technologische Hochleistungsfasern mit Molekülen, die durch relativ starre Polymerketten gekennzeichnet sind.

    Weitere Informationen