Bouches du Rhône Wald-Feuer

Komplex: APLW

Dieser Anzug wurde zur Bekämpfung von Waldbränden entwickelt. Er unterscheidet sich in zweierlei Hinsicht von dem normalen Einsatzanzug der Region. Erstens ist die Jacke gelb, um die Sichtbarkeit zu verbessern, und zweitens wird die APLW-Einschichtmontage verwendet. Dieser Stoff wurde speziell für Waldbrandbekämpfung entwickelt.

APYT - Jacket SDIS 13

Material Komplexe APLW

Die APLW ist die perfekte Schicht für Waldbrandbekämpfungsbekleidung. Sie verfügt über ein hohes Schutzniveau und bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Komfort und Sicherheit bei längerem Tragen.

  1. Doppelseitiges Tough RS Aramid-Mesh
Lesen Sie mehr

Technische Spezifikationen

Feuerwehrjacke
Artikelnummer: 1VKSF0PYT

Die große Kapuze der Jacke ist an den MSA F2 Helm angepasst. Sie ist unter einem Latz verstaut und bleibt leicht zugänglich. Zusätzlich ist die Jacke mit einer Patte zum Gesichtsschutz ausgestattet, die auch ohne Kapuze verwendet werden kann. Seitlich genähte Träger sind in die Jacke integriert, um beispielsweise die Fluchtmaske oder herausnehmbare Taschen zu befestigen. Durch ein spezielles System mit Verstellmöglichkeit kann die Jacke an den Träger angepasst werden. Diese Warnschutzjacke entspricht der Norm EN ISO 20471. Ihre antistatischen Eigenschaften sind auf dem Markt einzigartig.

Einzelheiten

  • Kinnschutzpatte mit Klettverschluss
  • Kapuze mit Kinn, Mund
  • und Nasenschutz, faltbar unter der Schulterklappe
  • antipanik Reißverschluss unter Klettbandpatte
  • 1 Napoleontasche
  • 2 Laschen für Funkgerät-Tasche
  • 1 feste Lasche + 1 verstellbare Lasche für Taschenlampe
  • 2 vertikale Laschen für Befestigung von Handschuhen
  • Klettband für Namensschild
  • rund eingesetzte ergonomische Ärmel
  • Ärmelverengung mittels Klettbandpatte
  • Schulterverstärkung mit Polster
  • verstellbare Taille
  • 3 zusätzliche Schnallen auf der Brust
  • Seitenband für abnehmbare Taschen mit System Molle
  • Fluoreszierende Streifen
  • gelbe Glasperlen + retroreflektierende Streifen
  • silberne Glasperlen + fluoreszierende Schulterklappe
  • Jacke mit abnehmbarem Schulterpolster
  • flammenhemmende fluo & reflektierende Streifen (50mm), mit Doppelnaht angebracht
  • ungefüttert
  • Daumenschlaufe
  • 1 Innentasche
  • Luftröhren an oberer Rück
  • & Vorderseite + an den Schultern für zusätzliche Luftschicht

Zertifiziert nach

  • EN 1149-5 : 2008
  • EN 471 : 2003 + A1 : 2007 / Class 2-2 with detachable chestflap
  • EN 15614 : 2007 tested according to A1
Mehr über Zetifizierung

Feuerwehrhose
Artikelnummer: 1VQSF0PYM

Diese Überziehhose wird über der Dienstbekleidung des SDIS 13 in Aramid-Viskose 50/50 von 260 g/m² getragen. Es gibt seitliche Öffnungen bis zum Knie, um die Hose schnell anziehen zu können. Die Hose passt perfekt über die Stiefel.

Einzelheiten

  • Vorderschlitz mit Reißverschluss + Klettbandpatte + befestigung durch einen verstellbaren Haken mit 2 Ösen
  • abnehmbare Hosenträger
  • Elastischer Gummizug im Bund
  • Knieverstärkung aus gelbem Stoff
  • Reißverschluss unter Patte mit Klettbandpatte, an der Seitennaht der Beine
  • Reflektierende und hochsichtbare Streifen (50mm), mit Doppelnaht angebracht

Zertifiziert nach

  • EN 1149-5 : 2008
  • EN 469 : 2005 + A1 : 2006 / Xf1 Xr1 Y1 Z2 (in combination with TSI 50% aramid 50% viscose FR 260 g/m²)
  • EN ISO 13688 : 2013
Mehr über Zetifizierung

Sind Sie an einem ähnlichen Anzug interessiert?

Unser Expertenteam kann Sie persönlich beraten. Kontaktieren Sie unser Sioen Fire-Team, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren.